BLOCKFLÖTENGRUPPE

Patrica-Kienle-450x450

Ausbilderin:

Patricia Kienle

Diplombetriebswirtin (BA)
Ausbildung zur Rhythmikpädagogin durch eine 2-jährige berufsbegleitende Zusatz­qualifikation im Studio Rhythmik Karlsruhe und an der BDB Musikakademie Staufen
Seit 2011 Unterrichtstätigkeit für Vereine, Kitas und Musikschulen mit Schülern im Alter von 4 bis 10 Jahren
Instrumente: Blockflöte, Klarinette und Gitarre, Ausflüge zur Djembe und zum Klavier
Altstimme mit großer Chorerfahrung

 

Iris-Wolff-450x450

Ausbilderin:

Iris Wolff

Betriebswirtin (IHK)
Instrumente: Blockflöte, Querflöte, Gitarre, Altstimme
Im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit habe ich vielfältige Erfahrungen gesammelt: viele Jahre als Jugendleiterin des Kinderchores Döffingen sowie als Mitarbeiterin der Kinder­kirche

 

Ausbilderin:

Carolin Pleß

staatl. anerkannte Logopädin
Instrumente: Sopran- und Altflöte; Querflöte
Durch das Erlernen eines ersten Melodieinstrumentes entsteht Musik und die Grundlagen für ein weiterführendes Instrument werden gelegt: Noten, Rhythmus und Zusammenspiel.
Musizieren in der Kleingruppe macht Spaß, denn Musik verbindet.

 

Ausbilderin:

Miriam Kovàcs

Grund- und Hauptschullehrerin mit dem Fach Musik
Instrumente: Blockflöte, Klavier, Querflöte
Spaß und Freude am Musizieren wecken.
Erste theoretische Grundlagen vermitteln.

 

Ausbilderin:

Lena Pokorsky

Lehramtsstudentin Fach: Musik
Instrumente: Block- und Altflöte, Klarinette
Die Kinder sollen auf spielerische Weise an ihr Erstinstrument herangeführt werden
und vor allem Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren entwickeln.

 

Ausbilderin:

Stephanie Honarato Rodrigues

 

Die Blockflöte, mein erstes Instrument

Das Blockflötespielen kann ab einem Alter von 6 Jahren erlernt werden. Der Besuch der rhythmisch-musikalischen Früherziehung ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Die Kinder erleben bald schon Erfolgserlebnisse und trainieren durch den Unterricht in 2er-Gruppen bereits früh ihr musikalisches Gehör und die Fähigkeit zum gemeinsamen Spiel. Besonders der Tonerzeugung wird gleich am Anfang große Aufmerksamkeit geschenkt, damit die Schüler sich die richtige Atemtechnik aneignen und einen guten Ansatz sowie einen sauberen Ton entwickeln. Über einen Zeitraum von 2 Jahren erlernen die Kinder den Tonumfang von c1 bis g2. Das dabei verwendete Standardwerk für Blockflöte macht die Schüler mit allen nötigen musiktheoretischen Grundbegriffen wie beispielsweise Noten- und Pausenwerte, Taktarten und Tonarten vertraut.

Schnupperstunde

Eine Schnupperstunde für alle interessierten Kinder und Eltern mit anschließender Fragerunde und Beratung durch die Ausbilderin wird vor den Sommerferien angeboten. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Zielgruppe

Alle Kinder ab einem Alter von 6 Jahren.

Organisation und Beginn des Unterrichts

Der Unterricht findet in einer 2er-Gruppe einmal wöchentlich für 30 Minuten statt, nicht in den Schulferien und nicht an Feiertagen. Die Unterrichtszeiten werden individuell festgelegt. Beginn des Unterrichts ist ab Oktober des laufenden Jahres. Die Mitgliedschaft eines Erziehungsberechtigten im Verein ist nötig.

Kosten

25 € pro Monat
35 € pro Jahr für die Vereinsmitgliedschaft eines Elternteils (beides per Lastschrifteinzug)

Anmeldeschluss

ist jeweils der 15. September des laufenden Jahres. Bitte die Anmeldungen bei der Ausbilderin oder Jugendleiterin abgeben.

Kündigungsfrist

6 Wochen zum Quartalsende oder 6 Wochen zum Schuljahresende (31.07.).
Die Kündigung ist schriftlich bei der Jugendleitung des Musikverein Grafenau e.V. einzureichen.


 Kontakt

Lea Schneider, 1. Jugendleiterin
Lisa Winkelmann, 2. Jugendleiterin